OHD Hengstschau in Münster-Handorf

Am 3. März 2019 sind wir mit unseren beiden Junghengsten liz. Sternzauber und Maxwell nach Müster-Handorf gereist, um unsere beiden Youngsters dem zahlreich erschienenen Fachpublikum zu präsentieren. Für beide war es der erste große Auftritt seit der Körung. liz. Sternzauber wurde am Morgen vor der Präsentation erfolgreich vom westfälischen Verband anerkannt und in das westfälische Zuchtprgoramm aufgenommen. Der Zuchtleiter Wilken Treu äußerte sich in seinem Kommentar begeistert zu unserem Neuerwerb. Der erst vierjährige süddeutsch gekörte Maxwell zeigte sich das erste Mal außerhalb seiner Heimat unter dem Sattel. Zu Beginn etwas beeindruckt von der großen Kulisse, konnte er dann aber doch noch zeigen, welch Potential in ihm steckt. Sternzauber beeindruckte beim Freilaufen erneut mit seinen spektakulären Trabbewegungen und zeigte sich mit tollem fleißigen und taktsicheren Schritt an der Hand. Auch unser Hengst liz. Blickfang, der dieses Jahr n den Niederlanden stationiert ist, zeigte sich hervorragend unter dem Sattel und an der Hand. Die aus unserer Zucht stammenden Hengste Strippoker und Arktos wurden äußerst bewegungsstark vorgestellt. Wobei hier Strippokers enormes Bewegungspotential immer wieder erwähnenswert ist!

 

Vielen Dank an Rainer Kohl für die Bereitstellung der Bilder.